Lageplan

Anfahrt nach Prächting

Prächtinger Hauptstr. 6, 96250 Ebensfeld-Prächting


Ein klein wenig außerhalb des hektischen Treibens der Großstädte, aber nah genug, um in wenigen Minuten mit dem Auto alles zu erreichen, liegt wenige Kilometer südöstlich von Ebensfeld an der Staatsstraße 2187 das 380 Seelendorf Prächting. Der Lauf des Kellbaches und die Verbindungsstraße vom Maintal zum Jura bestimmten die räumliche Entwicklung des Dorfes.

GPS-Daten:
50°03'04"N / 10°59'08"E

Von ersten Siedlern in diesem Gebiet zeugen Funde aus einem Gräberfeld der frühen Eisenzeit (um 600 v. Chr.) Die erste urkundliche Erwähnung datiert um 800 n. Chr. in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Fulda.

Auf einer Anhöhe über dem Dorf steht die Hankirche. Der Barockbau entstand in zwei Abschnitten in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.